Neuigkeiten

06.06.2021, 12:03 Uhr
NETTO zu E-Ladestationen auf Filialparkplatz
Unternehmen antwortet Christian Bartscht auf Anfrage
Da öffentliche Elektro-Ladestationen für Autos weniger in Wohngebieten Sinn machen als an öffentlich zugänglichen Stellen (siehe unten), hat Ortsbürgermeister Christian Bartscht bei der Firma NETTO wegen möglicher e-Ladestationen auf dem Schwicheldter Filialparkplatz angefragt.
Hier die NETTO-Rückmeldung:
Christian Bartscht kümmert sich.
Sehr geehrter Herr Bartscht,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unserer Ladestruktur. Umwelt- und Klimaschutz sind uns sehr wichtig und entsprechend setzen wir bei unseren Filialstandorten auf Bau- und Einrichtungskonzepten mit Energieeinsparungseffekten. Auch der Aufbau von Ladeinfrastruktur für Elektroautos gehört zu unserem umweltbewussten Filial-Konzept. Grundsätzlich gilt, dass Netto Marken-Discount die gesetzlichen Vorgaben zum Gebäude-Elektromobilitätsinfrastrukturgesetz (GEIG) selbstverständlich einhalten wird: Sofern das „GEIG“ für den Filialstandort Schwicheldt greift, wird vor Ort unser eigenes Ladekonzept zum Einsatz kommen.

Wir verbleiben mit freundlichen Grüßen
Netto Marken Discount
Kommentar schreiben

Nächste Termine

Weitere Termine