Neuigkeiten

10.05.2021, 14:47 Uhr
Beschämende Vermüllung am Ortsrand
Landkreis sagt Stephan Nitsch zu tätig zu werden
Die Bemühungen gegen die für den ganzen Ort beschämende Ortsansicht durch massive Müllansammlung am und auf dem Privatgrundstück am östlichen Ortsrand werden auch vom Schwicheldter CDU-Kreistagsabgeordneten Stephan Nitsch mitgetragen.
Er hatte sich an den zuständigen Umweltdezernenten des Landkreises Peine, Christian Mews, gewandt.
Inzwischen hat der Landkreis unserm Kreistagsabgeordneten schriftlich mitgeteilt, dass die geplante Beseitigungsverfügung vermutlich auf dem Rechtsweg durchgesetzt werden müsse, was erfahrungsgemäß einige Zeit in Anspruch nehmen werde.

Stephan Nitsch, Schwicheldter CDU-Kreistagsabgeordneter
In einem Gespräch und einer ergänzenden Information hatte Stephan Nitsch gegenüber Mews darauf verwiesen, dass sich unter den auf und neben dem Grundstück gelagerten Gegenständen unter anderem ganz alte Farbgebinde sowie jede Menge Bauschutt mit Putzresten befinden. Da das Alter des Bauschuttes nicht ersichtlich sei, bestehe die Möglichkeit einer Asbestkontamination.

Zudem sei zu klären, was sich noch in den auf dem Grundstück offen abgelagerten Gebinden und Müllsäcken befinde.
Stephan Nitsch verwies gegenüber Landkreis-Umweltdezernent Christian Mews auf die Zuständigkeit der unteren Naturschutzbehörde für den Schutz von Mensch und Natur.

Zum Thema siehe auch ECHO März 2021 - HIER

Kommentar schreiben

Nächste Termine

Weitere Termine