Neuigkeiten

30.03.2021, 10:27 Uhr
Jetzt Fördermittel aus Dorfentwicklung für private Vorhaben beantragen
Ortsbürgermeister Christian Bartscht informiert und hilft

Ortsbürgermeister Christian Bartscht weist auf die Möglichkeit hin, aus Mitteln der Dorfentwucklung Kanal-Fuhse-Region-West Mittel für private Vorhaben zur Umnutzung und Revitalisierung alter Gebäude zu beantragen.
Christian Bartscht: "Dorfentwicklung ist eine einmalige Chance für Schwicheldt. Nutzen Sie die Fördermöglichkeiten für Ihr Gebäude
Für Informationen, Gespräche und Fragen stehe ich gerne zur Verfügung."

Genauere Informationen finden Sie in der Presseinformation der Stadt Peine HIER.

Ortsbürgermeister Christian Bartscht liegt Schwicheldts Dorfentwicklung am Herzen

Es sind die folgenden Maßnahmen an privaten, ortsbildprägenden oder landwirtschaftlich genutzten Gebäuden förderfähig:

·         Erhaltung und Gestaltung des ortsbildprägenden Charakters der „äußeren Hülle“ von Gebäuden, inklusive der Wärmedämmung, der Konstruktion und Eindeckung des Daches,

·         Sanierung von Fassaden, Ersatz untypischer Fassadenverkleidungen, Erneuerung von Fenstern, Türen und Toren,

·         Umnutzung ehemals landwirtschaftlicher Bausubstanz und Revitalisierung leerste-hender Gebäude, bei vorliegender baurechtlicher Zulässigkeit;

·         Gestaltung von Hofräumen und Gärten.

Antragsberechtigt sind alle Eigentümerinnen und Eigentümer eines förderfähigen Anwesens der Orte Röhrse, Eixe, Vöhrum/Landwehr, Berkum, Schwicheldt und Rosenthal/Hofschwicheldt.

 Der nächste Antrags-Stichtag ist der 15. September 2021. Dafür sind die Unterlagen bis zum 15. August 2021bei der Stadt Peine einzureichen. Die zuständige Sachbearbeiterin ist Frau Scharff-Petrick.

 Nutzen Sie die Zeit bis um August, um sich zunächst von den Mitarbeitenden der Umsetzungsbegleitung beraten zu lassen, die Kostenangebote einzuholen und den Antragsvordruck auszufüllen.

 Sie erhalten dabei kostenfrei Rat und Unterstützung von

·         Frau Karin Bukies
Planungsbüro Stadtlandschaft
Telefonnummer: 0511 / 14391
E-Mail: Karin.Bukies@stadtlandschaft.de)

und

·         Frau Ursula Scharff-Petrick
Stadt Peine
Telefonnummer: 0 51 71 / 49 457
E-Mail: Ursula.Scharff-Petrick@Stadt-Peine.de)

Kommentar schreiben

Nächste Termine

Weitere Termine